„Revisiting Faktor“ – Sterne-Restaurants, die ich jederzeit wieder besuchen würde und empfehlen kann

Häufig fragen mich Freunde nach Restaurant Empfehlungen im Top Bereich. In diesem Fall empfehle ich nur Restaurants, die ich jederzeit wieder besuchen würde. Weltklasse-Performance (Essen, Weine, Service. Location) Epicure (Paris) Frantzén (Stockholm) Geranium (Kopenhagen) The Jane (Antwerpen)   in Deutschland empfehlenswert: Atelier, Werneckhof, Königshof (alle München), Christian Bau (Perl), Schwarzwaldstube (Baiersbronn), Essigbrätlein (Nürnberg), Vendome und…

Inside the „Pinot Noir Matrix“ – Besuch auf dem Weingut von Julian Huber mit Verkostungsnotizen der 2016er Kollektion

In die Rebsorte Pinot Noir habe ich mich nachhaltig verliebt, keine kurzfristige Liaison sondern eine lebenslange Beziehung. Vor einem Jahr war ich in Australien, Neuseeland und Tasmanien und vor 6 Wochen wieder einmal im Burgund und heute bin ich bei Julian Huber in Malterdingen, einem der besten Pinot Noir Erzeuger Deutschlands. Schon auf der Prowein dieses…

Krug – Bollinger – JM Seleque – Larmandier Bernier – Besuch im Mai 2018

Die wichtigste Erkenntnis möchte ich gleich an den Anfang stellen. Mit dem Trend zu Grower Champagnern haben die guten mittelgroßen Häuser keineswegs Ihre Berechtigung verloren. Die größeren Entdeckungen kann man bestimmt bei den vielen kleinen Produzenten machen, die zum größten Teil inzwischen biologisch oder biodynamisch arbeiten und Parzellen einzeln ausbauen. Manchmal fehlt es noch an…